Auch ich wurde auf Frau Stöcklin über den Artikel im Regio aktuell aufmerksam. Meine Katze ist 20 Jahre alt und wird bei ihrer Arthrose und chronischen Niereninsuffizienz gut durch die Tierärztin und Medikamente betreut Obwohl sie für ihr Alter noch recht fit ist, zeigen sich die Alters- und Krankheitssymptome doch deutlich, sie ist sehr müde, antriebslos, frisst wenig, trinkt viel und inaktiv. Ich wollte ihr etwas gutes tun und war gespannt, was mit Reiki möglich ist Nach 2 Fern- und einer 1 vor Ort Behandlung nehme ich meine Katze viel aktiver wahr, sie hat wieder mehr Lebensenergie, frisst deutlich mehr und ist ausgeglichener. Eine wahre Freude! Schon nach den Fembehandlungen war eine deutlicher Unterschied zu spüren und bei der dritten Behandlung vor Ort habe ich deutlich gespürt, wie schnell meine ansonsten eher skeptische Katze Zutrauen zu Frau Stöcklin gefasst und sich auf die Behandlung eingelassen hat. Meine volle Empfehlung!!!

Pin It on Pinterest

Stop! Bevor Sie mich verlassen...
Lassen Sie uns doch zumindest über die sozialen Medien miteinander verbunden bleiben. So bleiben Sie auf dem Laufenden und erfahren, wenn es bei mir etwas Neues oder ganz besondere Angebote gibt!